Impfung   

 

Die unmittelbare Nähe des Impfzentrum Rheinfelden, die durchaus positiven Erfahrungen der Patienten, die exzellente Infrastruktur und die Sicherstellung der Impfstoffsicherheit im Impfzentrum überwiegen aus unserer Sicht deutlich die vermeintlichen Vorteile der Corona-Impfung in der Hausarztpraxis.

Deshalb haben wir uns entschieden, die Corona-Impfungen komplett an das Impfzentrum Rheinfelden zu delegieren.    

                  

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link für die Impfung im kantonalen Impfzentrum Ihrer Wahl an. 

Falls Sie jünger als 65 Jahre alt sind und zur Höchstrisikogruppe gehören, benötigen Sie für die Impfung weiterhin eine ärztliche Bestätigung. Bitte klären Sie vor der Anmeldung ab, ob Sie die Risikokriterien erfüllen.

Maskenpflicht

 

Seit dem 27.04.2020 hat der Bundesrat die Massnahmen zur Bekämpfung der Coronaviruspandemie im medizinischen Bereich gelockert. Somit dürfen wir in unserer Praxis wieder alle Patienten behandeln, dies unter Einhaltung aller erforderlichen Schutzmassnahmen. 

***

Testen

 

Sollten Sie Erkältungssymptome haben, melden Sie sich bitte auf der Abklärungsstation des Spital Rheinfelden für einen Coronavirus-Abstrich. Dort können Sie sich ohne Voranmeldung von Montag bis Sonntag von jeweils 9:00 bis 17:30 testen lassen.

BAG_Online_Screen_SofortTesten_1920x1080

zurück

​Bitte nehmen Sie Ihre Schutzmaske in die Praxis mit, denn in der Praxis gilt Maskenpflicht.

Wir führen in der Praxis keine Coronavirus-Abstriche durch, um die anwesenden Patienten nicht zu gefährden.

Wir führen in der Praxis keine Corona-Impfungen durch. Melden Sie sich bitte in den kantonalen Impfzentren.

Covid 19

Coronavirus - wichtige Informationen

weitere Informationen finden Sie unter: